Anbetung

Herr unser Gott, der DU vor aller Zeit, in unserer Zeit, und von Ewigkeit zu Ewigkeit der „ICH BIN DER ICH BIN“ bist, wir verneigen uns in Demut und Ehrfurcht vor Dir und bekennen DICH durch DEINE Gnade als unseren Schöpfer mit allen Werken aus DEINER Hand. Heilig, heilig, heilig bist DU unser aller Vater und geheiligt werde immerdar DEIN über alles erhabener Name.
Lass DEIN Reich der Wahrheit Gerechtigkeit und des Friedens immer wieder neu bei uns ankommen, und hilf uns, dass wir DIR und einander in Treue dienen, damit DEIN Wille auf Erden wie im Himmel geschehe.
Gib uns das tägliche Brot DEINER GÜTE LIEBE und BARMHERZIGKEIT, damit unser Hunger und Durst nach DIR gestillt werde, und lass uns alle DEINE Gaben mit einander redlich teilen.
Vergib o Gott unsere Schuld seid Menschen Gedenken und ermutige uns, dass auch wir durch den Tod Deines Sohnes, unseres Herrn und Meisters, die Vergebung annehmen und als Auferstandene im Herrn allen Menschen in DEINEM Namen vergeben.
Guter Gott lass nicht zu, dass wir Deine Fürsorge und Liebe missachten und in Versuchung geraten, uns als DEIN auserwähltes Volk fremden Göttern und Götzen unserer Zeit zuwenden, sondern erlöse uns von allen Übeln des Leibes und der Seele.
Denn DEIN ist alle Macht und Kraft und Herrlichkeit in Ewigkeit.
Amen

Twitter
Pinterest
facebook

.

Bitte folgen Sie mir:
error
Franz Schwald

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial