Heimet

I bin e Badner Bueb isch des nit mehr als gnueg O Du mi Heimetland liegsch mer im Bluet. Du bisch wie goldne Wie un au mi Sunneschi Des Glückes Unterpfand mi La...

E Schpiel

Ich schpiel mit Dir un Du mit mir Mir schpiele z`semme un  Du lernsch mich Und ich lern Dich mit Name nenne Mengisch chpielt no EINE mit Dä chönnt uns kenne als...

Die Pappel

Vor dem Hause unsre Pappel Blätter oh wie schön sie sind Leise dreh´n sie sich und schwatzen munter mit dem Wind Jetzt neigt sie den Kopf zur Seite zupft ihr Bl...

Herbstlied

Nebel hüllt das Land in ein herbstliches Gewand Blätter trudeln von den Bäumen die Ernte liegt in Scheunen Und nach einem letzten Tanz in festlich goldenem Glan...

Herbst

Flutsch flutsch aus der Fülle fallen Früchte in die Stille Sorgsam hüllt die Poesie diese Gaben In ein Wort und es läuft von Ort zu Ort

Tränen

Regentropfen an den Scheiben eine Träne rinnt Träume durch den Nebel treiben mit dem Wind Regentropfen was wird bleiben eine Träne rinnt              

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial