Tränen

Tropfen rinnen
an den Scheiben,
ein gold´ner Engel
tritt herein; Tränen
aller Zeiten dürfen
nie verloren sein.

Der Cherub neigt
sich zu den Armen
bewegt von deren
Freud und Schmerz
und aus liebevollem
Herz rinnt tröstendes
Erbarmen.

Er hebt die Hand
zum Siegeszeichen,
lädt zum großen
Gastmahl ein. Wenn
alle sich die Hände
reichen, will er selbst
ihr Diener sein.

 

 

Pilgerkleid

Höhen Tiefen
Tage Nächte
Weinen Lachen
meine Mächte

Trennen Binden
Geben Nehmen
Hoffen Bangen
sind zusammen

Schlafen Schaffen
Träumen Wachen
gehalten im Segen
Kräfte sich regen

Gaben von oben
liebend gewoben
im Wandel der Zeit
mein Pilgerkleid

 

WP to LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial