Bitte

Komm und erleuchte unsere Herzen Sinne und den Verstand dass wir das Nötige in der und in den Worten der als Nahrung und Wegzehrung aufnehmen und fröhlich weiter geben.

Franz Schwald

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial