Die Pappel

Vor dem Hause – unsre Pappel,
Blätter – ach wie schön sie sind:
Leise dreh´n sie sich und schwatzen,
plappern munter mit dem Wind.

Jetzt neigt sie den Kopf zu Seite,
zupft ihr Blätterkleid zurecht,
wie die Braut im Festtagskleide,
die uns gut gefallen möcht.

Wenn dann noch helle Sonnenstrahlen
auf die bewegten Blätter fallen,
dann ist der Augenblick erfüllt,
und tiefe Sehnsucht wird gestillt.

Bitte folgen Sie mir:
Franz Schwald

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial