Der Gourmet

Herr, schenke uns einen sensiblen
Gaumen, Dich und Deinen Willen
in allen Dingen zu schmecken.

Ein Gespür, das uns warnt, Früchte
zu naschen, die sich für Deinen
Gourmet nicht ziemen.

Locke uns auf den Weg zu Dir,
auf die Spur der Liebe, Deinen Ruf
verkostend, stets wach und bereit
zu sein.

Franz Schwald

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial