Frieden und Segen

Ich halte ein in unserem Lauf,
und innere Türen gehen auf.
Die ganze Welt spaziert herein,
sie darf bei uns zu Hause sein.

In Spuren von erhabenen Werken,
suchen wir den Herrn auf Erden.
Preisen Gott, der alles schafft,
Seine Liebe, Schönheit, Macht.

Der Herr versöhnt mit allem Leid,
Er löst die Fesseln und befreit
will Er Seine Schafe leiten,
auf den Wegen durch die Zeiten.

Erhabener Schöpfung tiefer Frieden
weitet Herz und Sinn hienieden,
wenn Erde und Himmel sich erheben,
beim Freudentanz in Gottes Segen.

Bitte folgen Sie mir:
Franz Schwald

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial