Dreifaltigkeit – Hymnus

Wie unendlich schön, würdig und geheiligt ist jeder Ort, den unser dreifaltiger Herr und Gott zur Wohnung erwählt. Eine Stätte innigsten Tausches, Respektes und überquellender Freude: Wahrlich, kein Auge hat es je gesehen, kein Ohr vernommen, was der Herr der Liebe, denen bereitet, die IHN suchen und lieben.

Wie heilig, mächtig, gerecht, und barmherzig, weit über alle Vorstellungen und Sehnsüchte hinaus, bist DU, unser Gott und Herr! Wer wollte nicht bei DIR wohnen, „ABBA“, dort, wo Himmel und Erde, Gott und Menschen sich verneigen und ein Freudenfest ewiger Liebe feiern. Ja, die ganze Schöpfung sehnt sich nach diesem Frieden in Gottes Wohnungen; dem Ort, an dem sich der Vater, Sohn und Heilige Geist, allem Erschaffenen schon jetzt und dereinst allezeit zueignet.

FEUER –  STURM – FRIEDE – ANBETUNG – LIEBE –  HEIL – VERGEBUNG – DANK – LOBPREIS ,

in alle Ewigkeit,  Amen!

Linkedin
Twitter
Pinterest
facebook

 

 

 

Franz Schwald

7 Kommentare

  1. What i do not understood is in truth how you’re now not
    actually a lot more neatly-favored than you might
    be now. You are very intelligent. You realize thus considerably in terms of this subject, made me personally consider it from a lot of varied angles.
    Its like women and men don’t seem to be interested until it is something to do with Girl gaga!
    Your own stuffs excellent. Always care for it up!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial