Maranatha – Advent

Liebe Leser, Freunde, Frauen und Männer,

ich musste einige Zeit warten, bis mir heute – und dazu in der Badewanne – klar wurde, wonach es mich drängte.

Unsere drei Fichten, die immer grünen, haben sich in der Dunkelheit schon schlafen gelegt. Ich zündete vor wenigen Minuten eine Kerze an und stellte sie auf die Fensterbank. Fleißigen Bienen verdanken wir das Wachs, und meiner Frau, die Zimtsterne und den Nikolaus, auf die unsere Familie und die Enkel sicher schon warten. So ähnlich könnte es auch bei Ihnen zugehen.

In meiner Badewanne seid Ihr mir soeben alle nach einander in den Sinn gekommen. Ich freute mich über die Gedanken und inneren Bilder, die mich mit Euch verbinden und ließ sie von Person zu Person wandern. Ihr habt im rückliegenden Jahr meine Texte freundlich aufgenommen, und mir dadurch viel geschenkt. Alles ist im Grunde ja immer ein Geben und Nehmen. Dafür ein „Vergelt´s-Gott“. Zum  Advent sind mir einige Sätze eingefallen, die ich Euch nicht vorenthalten möchte:

In den Wochen vor dem Weihnachtsfest spüren wir in ruhigen Stunden besonders unsere tiefe Sehnsucht nach Liebe und Erfüllung, letztlich bis über das Ende der Zeiten hinaus. Zugleich hat uns der Herr aber nachdrücklich an unsere Aufgaben in dieser Welt erinnert, und uns fest zugesagt, allezeit bei uns zu sein. Auf diese Zusage sollten wir vertrauensvoll bauen. Der Apostel Paulus hat seine Hörer gelegentlich als Heilige angesprochen. Vielleicht möchte er uns damit auch heute sagen, dass wir kein Produkt des Zufalls, sondern Gesegnete unseres Schöpfers, des geliebten Vaters, Sohnes und Heiligen Geistes sind, und ER in SEINEN Werken und in uns wirken und wohnen möchte. Mit Leib und Seele Tempel Gottes zu sein, das ist ja unsere wahre Würde. Ich verneige mich daher dankbar vor dem Schöpfer des Alls und vor Euch, SEINEN Söhnen und Töchtern. Lassen wir uns daher in diesem Advent wieder neu von SEINER Barmherzigkeit und Liebe treffen, und zu allem Guten ermutigen.

Reichen wir uns darüber hinaus, in dieser unruhigen Zeit gegenseitig die Hand, und öffnen wir unseren manchmal engen Kreis, zu einem umfassenden „Adventskranz“ an dem man erkennen kann, wie es ist, wenn Schwestern und Brüder in Eintracht und Frieden mit einander leben.

Euch „Pirminer“ möchte ich besonders grüßen und uns daran erinnern, dass wir einst in Sasbach, am „Seil der Freundchaft“ begannen, mit einander dem Herrn entgegen zu gehen. Im „ora et labora“ wandere ich mit Euch weiter und beschließe hoffentlich noch manche Tage mit dem Abendsegen.

Es war ein gewagter Sprung von der „Badewanne“ zu all dem was ich Euch sagen wollte. Die Kerze auf der Fensterbank gibt immer noch einen milden Schein, und befindet sich in Gesellschaft eines Engels, der mir geschenkt wurde, und eines nachdenklich auf einem Stein sitzend lesenden Mannes, den ich in Sasbach aus Ton formte und brannte.

Euch, und all Euren Lieben, wünschen wir in diesem Sinne einen frohen und gesegneten Advent.

Eure Iris und Franz aus Oppenweiler.

Twitter
Linkedin
Pinterest
facebook

 

 

Franz Schwald

37 Kommentare

  1. It’s a shame you don’t have a donate button! I’d most
    certainly donate to this excellent blog! I suppose for now i’ll settle for book-marking and adding your RSS feed to
    my Google account. I look forward to fresh updates
    and will share this website with my Facebook group. Chat soon!

  2. Hi, I do believe this is a great web site. I stumbledupon it ;
    ) I am going to come back yet again since I book-marked it.

    Money and freedom is the best way to change, may you be rich and continue to help other people.

    Also visit my webpage … mega888 singapore – stonerwiki.org,

  3. Attractive component of content. I simply stumbled upon your web site and in accession capital to claim that I acquire in fact enjoyed account your weblog posts.

    Any way I will be subscribing on your augment and even I success you
    get entry to persistently fast.

    Also visit my blog post – mega888 singapore – Sherlyn

  4. Attractive section of content. I just stumbled upon your website and in accession capital
    to assert that I get actually enjoyed account your blog
    posts. Any way I’ll be subscribing to your augment and even I achievement you access consistently fast.

  5. Hi terrific blog! Does running a blog such as this take
    a massive amount work? I have very little knowledge of
    coding however I had been hoping to start my own blog in the near future.
    Anyhow, should you have any suggestions or techniques for
    new blog owners please share. I know this is off topic however I simply had to ask.

    Appreciate it!

    my webpage kode trik xe88

  6. Howdy! This is my first visit to your blog! We are
    a team of volunteers and starting a new initiative in a community
    in the same niche. Your blog provided us useful information to work on. You have done a marvellous
    job!

  7. First off I would like to say superb blog! I had a quick question which I’d like to ask if you do not mind.
    I was curious to know how you center yourself
    and clear your thoughts before writing.
    I’ve had difficulty clearing my thoughts in getting my thoughts out.

    I do enjoy writing but it just seems like the first 10 to 15 minutes
    tend to be lost simply just trying to figure out how to
    begin. Any ideas or tips? Thank you!

    1. Die Gedanken reifen in mir aufgrund meiner Lebenserfahrung. Dann prüfe ich ob sie edeutung haben für den Leser. Nur wenn ich
      die geeignete Form nach Überarbeitung gefunden gebe ich sie als Text weiter. franz-schwald.de

  8. I have been browsing online more than three hours today, yet I by no means discovered any interesting article like yours.
    It is lovely price sufficient for me. Personally, if all webmasters and bloggers made just right content as you did, the net will probably be much more helpful than ever
    before.

    Also visit my web site: mega888 ios

  9. Simply wish to say your article is as amazing. The clarity in your
    post is simply excellent and i can assume you are an expert on this subject.
    Fine with your permission allow me to grab your RSS feed to
    keep updated with forthcoming post. Thanks a million and please carry on the gratifying work.

    My webpage 918kaya free download

  10. Woah! I’m really loving the template/theme of this
    blog. It’s simple, yet effective. A lot of times it’s tough to get that “perfect balance” between superb usability and
    appearance. I must say you have done a amazing job with this.
    Additionally, the blog loads extremely quick for me on Safari.
    Outstanding Blog!

    Here is my web-site … live22 online

  11. great submit, very informative. I’m wondering why the
    opposite experts of this sector don’t notice this.
    You must proceed your writing. I’m sure, you have a huge readers’ base already!

    Here is my web-site: xe88hack

  12. Hi there, еvery time i used tօ check web site
    posts here in the early hours in the break of day, because i love
    to find out more and more.

    Feеl free to visіt my web page; 918kiѕѕ topup prepaіd (Beulah)

  13. Hello there, I found your blog by way of Google while looking for a related topic, your site got here up, it
    looks great. I’ve bookmarked it in my google bookmarks.

    Hello there, simply become alert to your weblog via Google, and found
    that it’s truly informative. I’m going to be careful for brussels.
    I will appreciate for those who continue this in future.

    Lots of other folks will probably be benefited from your writing.
    Cheers! https://ufapopular.com

  14. I have been surfing online greater than three hours nowadays,
    but I by no means found any attention-grabbing article like yours.
    It’s pretty value enough for me. Personally, if all web owners and bloggers made excellent content material as you
    probably did, the internet shall be a lot more helpful
    than ever before. https://ufafunction.com

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial